AGB

BIOLADA, Röchlingstr. 16, 73447 Oberkochen, Deutschland
Inhaber: Hans-Peter Eggstein
DE 81325728
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-006
Telefon: 07364/967907, FAX: 07364/919483, E-Mail: info@biolada.de


1. Zustandekommen des Vertrags

Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit

BIOLADA, Hans-Peter Eggstein, Röchlingstraße 16, 73447 Oberkochen, Deutschland
Inhaber: Hans-Peter Eggstein
Telefon: 07364/967907, FAX: 07364/919483, E-Mail: info@biolada.de
DE 81325728



Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 4 Schritte. Wenn Sie bereits ein BIOLADA-Kundenkonto angelegt haben, können Sie sich mit Ihrer E-Mailadresse und Ihrem persönlichen Passwort anmelden. Sie können jedoch auch ohne die Registrierung eines Kundenkontos bei uns bestellen.

Im ersten Schritt können Sie im Warenkorb alle ausgesuchten Artikel nochmals kontrollieren und sehen die Gesamtsumme sowie die anfallenden Versandkosten. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein oder loggen sich mit Ihrem Passwort ein ggf legen Sie zuerst ein Kundenkonto an. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt 4 haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsart, bestellter Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern, bevor Sie Ihre Bestellung durch Betätigen des Buttons "Bestellung absenden" an uns versenden.

Bei der telefonischen Bestellung werden die Bestelldaten mündlich bei Ihnen abgefragt und anschließend der Eingang der Bestellung per E-Mail an Ihre angegebene E-Mailadresse bestätigt. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die Bestätigung erhalten Sie unmittelbar nach der telefonischen Bestellung. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen..


2. Speicherung des Vertragstextes

Bei der Online-Bestellung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung direkt nach deren Versendung an uns auszudrucken, indem Sie auf der nachfolgenden Übersichtsseite den Button "Drucken" betätigen.

Außerdem wird Ihre Bestellung mit den Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten gespeichert. Diese können Sie hier unter http://www.biolada.de unter Eingabe Ihrer E-Mailadresse und dem Passwort das Sie selbst vergeben haben einsehen.

Bei der Online-Bestellung und bei der telefonischen Bestellung versenden wir außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

3. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

4. Preise und Versandkosten

Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gilt kein Mindestbestellwert. Wir liefern mit DPD oder einem anderen Anbieter unserer Wahl.

Die Versandkosten betragen bei Lieferung innerhalb Deutschland 5,90 EUR und nach Österreich 14,90 EUR, ab einem Warenwert von 100,00 EUR liefern wir versandkostenfrei innerhalb von Deutschland.

5. Lieferbedingungen

Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschland und nach Österreich.

Die Ware ist sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage.

6. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder per Paypal. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

Mit Eintritt des Zahlungsverzugs ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

8. Altersnachweis

Umfasst eine Bestellung alkoholische Getränke [Tabakwaren], so bestätigt der Kunde mit Absenden dieser Bestellung, dass er das zum Erwerb gesetzlich erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Kunde verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte, volljährige Person die Ware entgegen nimmt.

9.Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

10. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts.

Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher) gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Soweit Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist der Gerichtsstand Aalen.

Die Vertragssprache ist deutsch.

Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag im übrigen davon nicht berührt.


11. Schlichtung
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR -VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online- Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeiten an [Name, Anschrift, Webseite der Schlichtungsstelle] zu wenden. Wir sind verpflichtet, an Verfahren zur Streitbeilegung vor dieser Stelle teilzunehmen.

Stand 09.01.2017
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten